Schiebeschrank

Der Mehrzweckschrank muss nicht immer Türen aufweisen, denn in den letzten Jahren sind auch Schiebeschränke sehr beliebt geworden. Hier muss die Türe nicht nach vorne aufgemacht werden, sondern kann einfach zur Seite geschoben werden.

Der Schiebschrank


Der Mehrzweckschrank muss nicht immer mit Türen ausgestattet sein. Was schon seit einigen Jahren in Schlafzimmern sehr beliebt ist, hat sich nun auch bei den Mehrzweckschränken durchgesetzt - die Schiebetüren. Mit dem Schiebeschrank kann auch ein kleiner Mehrzweckraum perfekt genutzt werden. Nun muss nicht mehr auf die Türen geachtet werden und dass sich diese auch mit Leichtigkeit öffnen lassen, sondern der Mehrzweckschrank mit Schiebetüren kann auch sehr genau an den Raum angepasst werden. Nun werden die Türen des Mehrzweckschrankes einfach zur Seite geschoben und müssen nicht mehr geöffnet werden.



Es wird bei den Schiebeschränken kein zusätzlicher Platz benötigt und es muss zudem auch nicht mehr zur Seite gegangen werden, wenn die Schranktüre geöffnet wird. Bei den Mehrzweckschränken mit Schiebetüren gibt es zahlreiche Breiten und Höhen. Auch die Materialien und Farben sind hier sehr vielseitig. Oft weisen Schiebeschränke auch im Innenraum mehr Platz auf. Durch zusätzliche Laden und Fächer kann der Raum in diesem Mehrzweckschrank einfach optimal genutzt werden. Einige Schiebeschränke weisen zudem auch eine Lichtquelle auf. So muss nicht mehr das Licht im Raum angemacht werden, sondern der Mehrzweckschrank liefert die Lichtverhältnisse, die gebraucht werden.

Es gibt aber neben den zahlreichen Vorteilen auch einen großen Nachteil. Der Schiebeschrank kann nicht verschlossen werden. Wenn in diesem Mehrzweckschrank Putzmittel und Chemikalien gelagert werden, haben Kinder immer die Möglichkeit an diese zu gelangen. Die Schiebetüren sind nicht nur für Erwachsene einfach zu öffnen, sondern auch Kinder kommen hier sehr schnell an den Inhalt des Mehrzweckschrankes. Deswegen ist der Schiebeschrank bei Kindern im Haushalt nur bedingt geeignet. Es könnten aber die Putzmittel auch an einem anderen Ort gelagert werden, der verschlossen werden kann.